Sofern Sie einmal einen KKG-unterstellten Konsumkreditvertrag eingegangen sind, ist es möglich, dass Einträge zu Ihrer Person in unserer Datenbank bestehen.

Dabei gelten nach Art. 1 KKG auch entsprechend ausgestaltete Leasingverträge über bewegliche, dem privaten Gebrauch des Leasingnehmers dienende Sachen und Überziehungskredite sowie Kredit- und Kundenkarten, wenn sie mit einer Kreditoption verbunden sind, als Konsumkreditverträge.

Um zu erfahren, welche Daten über Sie bei uns allenfalls gespeichert sind, können Sie kostenlos mittels unserem Online Formular einen Datenbankauszug bestellen.

Online Formular

 

Download Formulare für eine Bestellung Ihres Datenbankauszugs auf dem Postweg stehen ebenfalls bereit:

 

Aus Datenschutzgründen stellen wir Datenbankauszüge ausschliesslich per Briefpost zu.